Stille und Bewegung

WAS IST DAS?

Ein Tagesworkshop für Bewegung, Tanz und Performance in gemeinsamer Gestaltung mit Anne Devries, integrative Tanzpädagogin und Tänzerin und Anna Späth, Musikpädagogin und Musikerin

 

Somatische Bewegungspraxis fördert und vertieft das GewahrWerden und den Kontakt zur zellulären Atmung, inneren Bewegungsimpulsen und der eigenen Präsenz im SoSein. Wir wenden uns den spezifischen Qualitäten einzelner Körpergewebe wie Knochen, Organen, Muskeln, Bindegewebe zu und erforschen spielerisch die Möglichkeiten, diese als Unterstützung in der Improvisation mit Stille, Bewegung und Musik aktiv einzubringen - es entstehen authentische "Choreographien des Augenblicks".

 

Wir werden mit den Elementen Stille und Klang - Ruhe und Bewegung arbeiten und aus dieser Forschung fokussierte Improvisationen entstehen lassen. Die Live-Musik gibt dabei die besondere Möglichkeit die Verbindung mit dem Moment zu erleben. So unterstützt sie Räume, in denen sich Ruhe und Bewegung entfalten kann. Ebenso kann die Fragestellung mit einfließen, wie sich die entstehende Improvisations-Qualität in performative Situationen integrieren läßt.

 

Auch in diesem Kooperations-Workshop ist somatisches Lernen ein wesentlicher Bestandteil.

Somatischen Lernen ist ein wahrnehmungsorientiertes Lernen mit konkretem Bezug zum eigenen Körper, zur Bewegung und zum individuellen Beobachten und Erleben.Themenbezogene Grundlagen, wissenschaftliche Erkenntnisse und Prinzipien werden neben dem kognitiven Erfassen auch in Einheiten mit Bewegung und Stimmausdruck erforscht und "verkörpert". Das Lernen in der Gruppe verstärkt die Ausrichtung der Aufmerksamkeit und Zuwendung auf die Inhalte, ein achtsamer Umgang mit persönlichen Befindlichkeiten und Grenzen ist dabei elementar.

WARUM?

Mögliche Anliegen und Wirkungen

Stille, Klang und Bewegung sind elementar seit Beginn des Lebens auf der Erde, in der Entwicklung des Menschen und auch in der Entstehung des Universums. Das Wechselspiel bestimmt unseren Alltag – im direkten und übertragenen Sinn: immer wieder streben wir nach Stille, finden Sie in der Natur oder im spontanen Innehalten, brauchen Ruhe um zu Regenerieren, hören Musik die unserer Stimmung entspricht oder gehen ausgelassen tanzen oder geniessen eine gleichmässige Bewegung beim Sport.

 

Konkrete Wirkungen können individuell sehr unterschiedlich sein. Grundlegend ist eine Integration des Erlebten und eine Übertragung in die alltäglichen Abläufe und Funktionen ein Aspekt der Einladung.

FÜR WEN KOMMT DAS IN FRAGE?

  • JederMann/Frau mit Freude an Bewegung und Improvisation mit Klang

  • Menschen in therapeutischen und lehrenden Berufen

  • Bewegungsforscher und Kunstschaffende

  • mit dem Bedürfnis innere Ruhe und Bewegung zu erfahren

  • mit dem Interesse an der Interaktion von Klang – Bewegung – Improvisation

WANN?

Sonntag, 17.11.19 und 12.01.20

Tagesworkshop 10.30 -17.30 Uhr (inkl. Pausen)

 

Bei Interesse gibt es auch jederzeit die Möglichkeit zur Einzelbegleitung zur Bewegungsforschung

Stille und Bewegung

1/1

Wo, Wann, Dauer, Kosten

Tagesworkshop 10.30 -17.30 Uhr (inkl. Pausen)

Sonntag 17.11.2019

Freiraum Erlangen

Loewenichstraße 35, 91054 Erlangen

Sonntag 12.01.2020

Klangraum Schönberg

Neuhäuserstraße 5, 91207 Lauf

95 EUR bis Anmeldung 2 Wochen vor Termin

105 EUR regulär

findet statt ab 6 Teilnehmern

Bei Rückfragen:

Telefon +49 (0)9131 400 37 74

Ihr Anliegen auf den Punkt gebracht

Sie haben ein eigenes Anliegen zum Thema Therapie, Lernbegleitung, Bewegungsforschung oder Consulting? Schreiben Sie mir und ich melde mich umgehend bei Ihnen.

Dr. Volkmar Mickal

Dipl. Ing. Dr. techn.

 

ChemieIngenieur, KörperTherapeut und BewegungsPädagoge

Falkenstraße 46

91056 Erlangen

Telefon +49 (0)9131 400 37 74

Mobil +49 (0)173 696 94 25

E-Mail info@volkmar-mickal.de

Termine nach Vereinbarung

Mo - Fr: 8:00 - 18:00 Uhr
WE Termine möglich

Körper- und bewegungstherapeutische Privatpraxis

Somatisches Lernen – Bildung in Bewegung

Nachhilfe & Lernbegleitung in Mathematik, Naturwissenschaft und Technik

CoreConsulting – von der Analyse bis zur Optimierung

© 2019 Dr. Volkmar Mickal. Impressum und Datenschutz